Jon Ives - THE GReat Escape

Der Musiker Jon Ives bat uns, mit ihm die Idee, Umsetzung und Produktion eines Musikvideos zu entwickeln. Zusammen mit dem Jung-Regisseur Leon Jamrosy lief die gesamte Planung und Vorbereitung. Herausgekommen sind 3 Musikvideos, in einer Woche im März in Südnorwegen gedreht, schier endloses schönes Foto- und Filmmaterial für monatelange Promotion in den sozialen Kanälen und Website, Interview, Porträts, Cover und schließlich auch noch eine waschechte CD. Im Casefilm wird der ganze Umfang der medialen Betreuung deutlich.

Unsere Leistungen:

Foto, Video, Produktion, Konzept, Grafik, Social-Media, Microsite, Merch, CD und Releaseparty.

Casefilm - JON IVES

Bilder

Videos

Die Drehorte für die drei Videos wollten wir so unterschiedlich haben, wie Norwegen selbst: Eins in den lieblichen weißen Fischerdörfern an der Südküste, eins in der epischen Weite der Hochebenen und eins, das eher die Welt skandinavischer Krimis widerspiegelt, düster, trübe und grenzwertig deprimierend. Alle drei Spots fanden wir auf engem Raum im Südwesten, wobei Part of Me an mehreren Stellen auch unterwegs gedreht wurde und immer Nachts. Auch die Videos selbst sind in ihrer Machart unterschiedlich und gehen damit auf die Songs ein: Ein echter Onetake für "Every Light", ein Roadmovie mit kleiner Handlung für "Part of me" und epische Landschafts und Drohnenbilder für "Intro".

EVERY LIGHT - JON IVES

Regie: Finn Pietsch & Jon Ives
Kamera A: Finn Pietsch
DOP: Finn Pietsch
Schnitt: Finn Pietsch
Grading: Leon Jamrosy

PART OF ME - JON IVES

Regie: Leon Jamrosy
Kamera A: Leon Jamrosy
Kamera B: Morten Pietsch
DOP: Leon Jamrosy
Schnitt: Leon Jamrosy & Morten Pietsch
Sound: Leon Jamrosy
Grading: Leon Jamrosy

INTRO - JON IVES

Regie: Finn Pietsch
Kamera A: Finn Pietsch
Kamera B: Morten Pietsch
Kamera C: Morten Pietsch
DOP: Finn Pietsch
Schnitt: Finn Pietsch
Sound: Finn Pietsch
Grading: Finn Pietsch